• Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team EuropeTriathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
  • Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
  • Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
  • Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
  • Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
 

Wir danken unseren Sponsoren:

Raiffeisen-Regionalbank TelfsSportzentrum TelfsASVOE TIROLTourismusverband Tirol Mitte

News

Top Ten Platz für Luis bei EM in Irland

Luis und Peter beim Einrichten der Wechselzone

Luis kommt als 9. aus dem Wasser

Luis fahrt "gemütlich" in der Spitzengruppe - 13 Athleten

Luis kommt als 3. aus der 2. WZ

Das Junioren Rennen in Athlon/Irl ist geschlagen
Sensationeller 9. Rang von Luis Knabl

Nasskaltes Wetter in Irland, Windboen bis 180 km/h und ein Shannon, der Wellen, wie ein Meer aufwarf.
Aber Triathleten sind noch Härteres gewohnt und die Natur beruhigte sich schließlich und die Sonne zeigte sich.

Seit 2002 ein ähnliches Resultat für den Österreichischen TriathlonSport zu Buche stand, gab es kein so tolles Ergebnis im Herrensport für die Österreichische TriathlonNation.
Luis , der auch noch im kommenden Jahr bei den Junioren starten darf, kam bereits als 9. nur wenige Sekunden hinter dem Führenden aus dem Wasser (750 m im 18 Grad kühlen Shannon River). Andy Kopeinig/K und Eric Bildstein folgten nur wenige Meter hinter Luis.
Luis konnte jedoch mit weiteren 12 Athleten die Spitzengruppe auf der 20 km Radstrecke /4 Runden bilden und kam mit dieser Gruppe auch in zum 2. Wechsel (Wechsel vom Rad auf die Laufstrecke). Hier kam er als 3 aus der Wechselzone, knapp verfolgt von all seinen Verfolgern. Nachdem hier noch einige Athleten 1 Jahr älter waren als er, mußte er noch einige Athleten an sich auf den 5 km vorbeilassen, konnte aber schließlich seinen Top Ten Rang nach hinten klar absicheren und den Abstand nach vorne absolut gering halten.
Ein toller Erfolg für den jungen Pfaffenhofer/Telfer, der nunmehr seinen Fokus auf die Jugendolympiade in Singapure legt, wo er mit dieser Form zu den Mitfavoriten zu zählen ist.
Andy Kopeinig beendete das Rennen auf 38 und Eric Bildstein/V - in ausichtsreicher Position - mußte mit einem Radsturz all seine Hoffnungen begraben.
Peter Larcher: " Das war ein gewaltiges Zeichen für den Tiroler und Österreichischen Triathlonsport. Peter Krieglsteiner (Trainer von Alois Knabl) wird versuchen, die Form von Luis bis zu den Spielen zu konservieren - wer weiß was da noch herauskommt??"
Sieger wurde Vincente Hernandes/ESP vor Andrey Brukhankov

Ergebnis

04.07.2010 18:23 Alter: 7 Jahre