• Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team EuropeTriathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
  • Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
  • Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
  • Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
  • Triathlonverein Telfs RAIKA Tri Team Telfs Triathlon Tirol Österreich Austria Tri Team Europe
 

Wir danken unseren Sponsoren:

Raiffeisen-Regionalbank TelfsSportzentrum TelfsASVOE TIROLTourismusverband Tirol Mitte

News

Tolles Fest in Kirchbichl beim 25. Grenzland Triathlon

Der Sieger von Kirchbichl 2010 Faris al Sultan

Zu einem tollen Event gestalteten die Greenhorn-Mannen um Peer Kurt ihren Jubiläumstriathlon.
Viele Starter (an die 300) und ein tolles Wetter umrahmten diesen einzigartigen Event.

Auch der Sieger war einzigartig:
Faris al Sultan - seit Jahren mit den Kirchbichlern freundschaftlich verbunden und IronmanWeltmeister 2005 , ließ es sich nicht nehmen, hier bei seinem "Heimrennen" den Sieg und die Siegesprämie von 700.-- € einzustreifen. Und er freute sich wie ein Eiskönig über diesen tollen Erfolg.
Erleichtert wurde dieser Sieg sicher auch dadurch, daß Albuin Schwarz - etwas später gestartet (in der der ÖM Masters Gruppe) aber schon auf dem Rad auf Aufholjagd - nach kurzer Zeit bereits einen Hinterraddefekt hatte und leider frühzeitig aufgeben mußte.

Bei den Damen hatte einmal mehr Carina Wasle (Wave Tri Team Wörgl) aus Kundl die Nase weit weit vorne.

Wir Telfer hatten aber noch eine Staffel am Start (mit dem ÖM Bronzegewinner Georg Hochschwarzer, Alex Mussack und als Läufer Kern Günther)  - sie konnten sich nach sehenswerten Einzelleistungen den ausgezeichneten 2. Platz sichern (unter 21 Staffeln)
Unser Sorgenkind Verena Kern warf sich heute mutig in die Fluten des Kirchbichler Strandbades, fand sich aber zwischen lauter Männern wieder und bekam vor soviel Übermacht leider keine Luft mehr  - und mußte aufgeben.
Verena eines Tages wirst du zuschlagen!!

Falch Martin war ebenfalls im Sprint engagiert und konnte sich ein wenig auf den WM Lauf in London einstimmen - wo ebenfalls ein Sprint zu absolvieren sein wird.

Auch Sigrid Huber war im Bezirksblätter Team im Einsatz (im Olympischen Bewerb) Sie bereitete sich mit ihrem Team auf den Ironman in Roth vor.

Mit dabei aber auch, bei seinem ersten Triathlon Dr. Daxberger Wolfgang, der sich gleich auf den 54. Rang einreihte, dabei aber eine tolle Laufleistung bot (19. Laufzeit!!)

Schnellste Masters Österreichs wurden schliesslich

1.Leitner Werner  69 Hn Radcenter Triteam    M 40    1:59:34
2.Garnitschnig Reinhold    57    RTM ASVÖ ÖAMTC LZ Klagenfurt    M 50    2:05:41
3.Greylinger Gernot    63    Fun Sports Tri Team    M 45    2:05:43

Bei den Damen
1.Cuder Isabella  59 RTM ASVÖ ÖAMTC LZ Klagenfurt    W 50    2:26:47
2.Steinacher Heidi   62 Globalfox    W 45    2:27:09
3.Kutschbach Barbara     58   TV Zell Am See    W  50    2:32:26

Ergebnisse

05.06.2010 19:43 Alter: 7 Jahre